Kailua_Massage_7

Tipp: Die “Lächel-Übung”

Nimm dir 5 Minuten Zeit für das „Lächeln“

  • Komm in ein entspanntes Sitzen mit aufgerichteter Wirbelsäule (plus Kopf)
  • Lass den Atem ruhig fließen (die Augen sind halb geschlossen) und sammle dich
  • Lenke Deine Aufmerksamkeit ganz auf den Moment und sei in diesem Augenblick ganz bei dir
  • Es ist eine Art „schwebende Konzentration“- ohne jede Anspannung
  • Falls es dir schwer fällt dich zu entspannen,  mach beim Ausatmen einen Ton, sowie Ahhhhh oder Mhhhhh
  • Lass ein leichtes, sanftes Lächeln entstehen und beobachte, wie es sich in deinem Gesicht ausbreitet

Es dauert vielleicht eine Weile, bis die innere Gestimmtheit dem Lächeln folgt. Ein Gefühl sanfter, freundlicher Heiterkeit stellt sich ein, warm, ruhig, hell

  • Richte deine Aufmerksamkeit auf den Scheitelpunkt am Kopf, so dass sich der „Himmelspass (oder Himmel-spaß)“ entspannt und sich öffnen kann.

Die Anweisung lautet:
•    Aus den Augen lächeln
•    Aus dem Scheitel lächeln
•    Aus der Brust lächeln

Das dadurch ausgelöste Gefühl breitet sich schließlich im ganzen Körper aus, bis in die Hände und Füße. Die Bereitschaft, es sich ausbreiten zu lassen, ist die einzige „Aktivität“, die dazu nötig ist.

Genieße den Augenblick – „Smell the Moment“

< zurück zur Übersicht