Frauengruppe

Optimal nach Abschluss der klinischen Behandlungen. Du brauchst Zeit, Raum und Kraft, um deinen Körper wieder aufzubauen. Ich, Mutter von zwei Kindern, bin selbst von Brustkrebs betroffen.

Kommentare aus der Gruppe

„Da entsteht etwas sehr Kostbares!"

„Die Frauengruppe ist meine Ruheinsel,
ich konnte den Alltag hinter mir lassen."

„Positiv fand ich die Vielfältigkeit,
die Offenheit und die Freiheit -
eine Atmosphäre ohne Wertung/Bewertung."

"Die Erfahrung, dass der Körper die Bewegung weiß,
und sich erinnert – nachhaltiger vielleicht als der Kopf.
Die Frauengruppe hat mir Lust auf zwei neue Dinge gemacht:
das freie Tanzen und das Tönen/Singen.“

„Ich möchte wieder mehr meine Lebendigkeit ausleben;
mehr die „wilde Frau“ sein…..
stampfend, hüpfend, spielerisch.“

Der Kurs

In 10 mal 2 Stunden einen Weg zurück in die Normalität finden

Deinen kämpferischen Geist stärken
Grenzen erkennen, aussprechen und leben
Stärkende Wirkung von Bildern
Körperweisheit erleben
Mit herzhaftem Lachen neue Wege beschreiten
Sprechen und Tanzen als Ritual zur Aktivierung deiner Selbstheilkraft
Entspannungssequenzen
Rhythmisch-musikalische Bewegungseinheiten
Mutmachende Selbstbestimmtheit

TRAU DICH!

Voranmeldung


Für Voranmeldungen kontaktieren Sie:
Michaela May-Illichmann
unter 06991-954 16 58 oder
mmi@kailua-massage.at

> PDF – DOWNLOAD
Kursbeschreibung, Vision, Mein Weg zur Frauengruppe


Tagebuch/Heft, bequeme Trainingskleidung und Socken mitbringen. Der Kurs kommt ab 6 Teilnehmerinnen zustande. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Leitung

Michaela May-Illichmann,
Mutter von zwei Kindern, selbst von Brustkrebs betroffen (2008/09); Kailua Massage & Körperarbeit, Tanzpsychagogin, Spiraldynamikfachkraft, Psychokinesiologin, Ausbildung in Ballett, zeitgenössischem Tanz und Release-Training, Unterrichtstätigkeit in Tanzimprovisation für Jugendliche und Erwachsene

Über mich

Nach der physisch und psychisch sehr anstrengenden, klinischen Behandlungsphase, war ich auf der Suche nach einem neuen Fundament für mein weiteres Leben. Für mich hat Lawrence LeShan in „Diagnose Krebs. Wendepunkt und Neubeginn“, Klett Cotta 2013, die richtigen Fragen gestellt:

Was ist wichtig und richtig in meinem Leben?
Welche Formen des Seins, der Beschäftigung und der Beziehungen zu meiner Umwelt entsprechen meiner wirklichen Persönlichkeit am besten?
Wie klingt die Melodie meines Lebens, welches Lied muss ich anstimmen, um zufrieden zu Bett zu gehen und sich auf den nächsten Tag zu freuen?

Die stimmigsten Antworten für die Fragen konnte ich in der Meditation und im Tanz finden. Beim Tanzen und Meditieren fühle ich mich wohl und geborgen. In der Kombination dieser beiden Gefühle, kann ich meine Ängste immer wieder vergessen und neue Kraft für mein Da-Sein schöpfen. Das belebt und erfrischt mich, bringt Ruhe und Zuversicht in mein Herz.

„Nicht müde werden
sondern dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten“
(Hilde Domin)




Impressum
Inhalt: Michaela May-Illichmann
Büroadresse: 1060 Wien, Gumpendorferstr. 8/2/13a
Tel: +4369919541658

Webdesign: formsache
Fotos: freygeist

HINWEIS: Die Frauengruppe „Herzkraft und Wagemut“ kann und soll den Besuch von FachärztInnen und/oder PsychotherapeutInnen und deren diagnostische, medizinische Tätigkeiten und Behandlungen keinesfalls ersetzen. Die Frauengruppe dient der Selbsterfahrung und ist als Ergänzung zu den ärztlichen, medikamentösen und therapeutischen Behandlungsmethoden gedacht.